mein Header

News

15. Oktober 2015 00:01 Alter: 4 Jahr(e)

Feuerwehrmann auf dem Weg zum Einsatz vor dem Feuerwehrhaus angefahren und verletzt - andere Feuerwehr rückt zur Brandbekämpfung aus

 

Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem ausgedehnten Küchenbrand alarmiert - Junger Feuerwehrmann läuft auf dem Weg zur Wache über die Strasse und wird von PKW erfasst und verletzt - Feuerwehr löscht Brand mit anderen Einsatzkräften

Am Mittwoch Abend gegem 20:30 uhr wurde die Feuerwehr zu einem ausgedehnten Küchen- / Wohnungsbrand in der Mehlandsredder in HH-Rahlstedt gerufen. Ein junger Feuerwehrmann der von seiner Muttermit einem PKw zur gegenüberliegenden Strassenseite des Gerätehauses der Feuerwehr gebracht wurde, lief vermutlich ohne auf den fließenden Verkehr zu achten über die Strasse um zum Gebäude der Feuerwehr zu gelangen. Dabei wurde er von einem entgegenkommenden PKW erfasst und am Kopf und Fuß verletzt. Am PKW wurde durch die wucht des Aufpralls die Windschutzscheibe eingedrückt und der Seitenspiegel abgerissen. Sofort kümmerten sich die Kameraden bis zum eintreffen des RTW und des Notarztes um ihn. Anschließend wurde er nach Sichtung durch den Notarzt in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Fahrer des PKW wurde rettungsdienstlich gesichtet. Er erlitt einen leichten Schock, lehnte aber eine Behandlung im Krankenhaus ab. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen

Während dessen wurde eine andere freiwillige Feuerwehr der Berufsfeuerwehr durch den Lagedienst zugeordnet um den Brand in der Mehlandsredder zu löschen. Der Brand war nach ca. 30 Minuten gelöscht, allerdings zogen sich die Nachlöscharbeiten noch etwas hin, da erst die in der Zwischenwand befindliche Isolierung auf Glut- / Brandnester kontrolliert werrden musste. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. die Brandermittler haben die Einsatzstelle nach Abschluss der Löscharbeiten übernommen.

Film und Fotoangebot / Motive plus 2 OTöne

RTW und NAW vor der Feuerwache

PKW Fahrer steigt aus RTW

schwer beschädigter PKW  / zerstörte Windschutzscheibe

Polizei bei Unfallaufnahme

Feuerwehr bei Löscharbeiten in der Mehlandsredder

Feuerwehrmann stemmt Wandteile ab und prüft die Isolierung

Blick in die Brandwohnung

O-Ton mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr zum Feuer Mehlandsredder

O-Ton mit dem Führungsdienst der Feuerwehr, Holger Engfer, zum Unfallgeschehen und zur Nachsorge

diverse Schnittbilder zu beiden Einsatzstellen

 

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!