mein Header

News

12. September 2018 13:20 Alter: 38 Tage

Hamburg - Horner Kreisel

Blitzanlage wird 2 Tagen nach dem Aufbau von PKW umgefahren

 

Brandneuer Blitzer gleich für die Tonne - Auto wird von Transporter abgedrängt, kommt von Fahrbahn ab und kracht frontal gegen Anlage - Blitzer nur noch Schrottreif

Erst vor wenigen Tagen wurde an am Horner Kreisel in Richtung Hamburger Innenstadt ein brandneuer Blitzer aufgebaut. Doch das eingeplante Bußgeld kann sich die Hansestadt ersteinmal abschminken. Denn am Vormittag wurde die Anlage von einem BMW-Fahrer gnadenlos umgefahren. Nach ersten Erkenntnissen drängte ein Transporter den Pkw, in dem ein Pärchen saß von der Fahrbahn ab. Der Fahrer des BMW konnte nicht ausweichen und krachte in den Blitzer. Das Gerät wurde aus der Verankerung gerissen und viel um. Der Wagen blieb auf dem gegossenen Sockel des Blitzers stehen und muss nun von einem Abschlepper angehoben werden. Der Verkehrsunfalldienst der Hamburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Foto und Videoangebot

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!