mein Header

News

19. April 2018 17:20 Alter: 158 Tage

Hamburg

Pressemitteilung des DJV Hamburg zur Problematik der Verteilung von Einsatzfotos durch Behörden

 

Einstimmig verabschiedeter Dringlichkeitsantrag

Auszug aus der aktuelle Pressemitteliung des DJV HH zur Mitgliederversammlungvom 18 04 2018 zum Thema Fotos durch Einsatzkräfte:
In einem einstimmig verabschiedeten Dringlichkeitsantrag forderte die Mitgliederversammlung Polizei und Feuerwehr auf, den Medien nicht länger kostenfreies Bildmaterial zur Verfügung zu stellen. Für diese Praxis fehle es – von Ausnahmen abgesehen – an einer Rechtsgrundlage. Die Behörden würden auf diese Weise wettbewerbswidrig in Konkurrenz zu Bildjournalisten treten.
Dies sei nicht Aufgabe des Staates, hieß es in dem Antrag.
---------------------------------------------------------------------------
Zur Info von Citynewstv - der Vorstand hat somit den "Auftrag" der Mitglieder gegen das Problem "vorzugehen" (ggf auch rechtlich) bzw. Lösungen zu finden die für alle akzeptabel sind

Zu dieser Problematik gibt es auch ein Rechtsgutachten

Bei Fragen zu diesem Thema gerne an Citynewstv wenden

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!