mein Header

News

23. September 2018 11:50 Alter: 81 Tage

Grünheide - Landkreis Oder-Spree / Brandenburg

Nach Auffahrunfall das eigene Auto zwischen einer Mauer und einem Baum eingeklemmt

 

Fahrer möglicherweise alkoholisiert

Pech hatte der Fahrer eines PKW am Samstag Abend in Grünheide. Erst rammte er mit seinem Wagen einen am Strassenrand abgestellten PKW und kam dann selber mit sweinem Wagen von der Strasse ab und blieb mit seinem PKW zwischen einer Mauer und einem Baum stecken. Der Fahrer blieb unverletzt wurde aber mit auf die Polizeiwache zwecks einer Blutentnahme genommen da der Verdacht der Trunkenheit bestand. Die Ermittlungen dauern an.

Fotoangebot

Presseinformation der Polizei:

Am 22.09.18, 20.36 Uhr, ereignete sich in Fangschleuse in der Ernst Thälmann Straße ein Verkehrsunfall. Ein 70 jähriger Berliner befuhr mit seinem PKW die Ernst Thälmann Straße aus Richtung Erkner kommend. Dabei übersah er den am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW, kollidierte mit diesem und kam zwischen einem Straßenbaum und einer Mauer rechts neben der Fahrbahn zum Stehen. Am PKW des Berliner Fahrers entstand Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme  wurde auch durch die Beamten Alkoholgeruch war genommen. Ein Test ergab einen Wert von 1,15 Promille. Eine anschließende Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

 

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!