mein Header

News

24. April 2018 05:45 Alter: 28 Tage

Autobahn 12 - Fürstenwalde - Landkreis Oder Spree - Brandenburg

LKW Anhänger mit Papierrollen in Vollbrand

 

Feuerwehr und THW im stundenlangen Einsatz - BAB 12 – Ladung brannte

Am Montag Abend gegen 18 Uhr kam es auf der BAB 12, Anschlussstelle Fürstenwalde Ost, zu einem stundenlangen Einsatz von Feuerwehr und THW wegen eines brennenden LKW Anhängers. Aus ungekannten Gründen war der Anhänger der mit 7 großen Papierrollen beladen war in Brand geraten. Jede Rolle wog ca. 3,5 Tonnen. Die Feuerwehr Fürstenwalde löschte diesen Brand. Um denLKw zu entladen wurde das THW aus Frankfurt/Oder geholt das mit einer Radlader die Papierrollen aus diesen LKW-Anhänger holte. Der Einsatz dauert mehrere Stunden.  Die Autobahn war für die Einsatzdauer komplett gesperrt. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Fotoangebot

Presseinformation der Polizei/OTS

Schnell und richtig reagierte der Fahrer eines Sattelzuges am 23.04.2018 als er gegen 18 Uhr Rauch aus dem Sattelauflieger bemerkte. Der 30-Jährige war auf der BAB 12 in Richtung Autobahndreieck Spreeau unterwegs. Als der Fahrer zwischen den Anschlussstellen Fürstenwalde/Ost und -/West den Rauch bemerkte, stoppte er und hielt auf dem Standstreifen. Dort koppelte er den Auflieger von der Zugmaschine ab. Kräfte der Feuerwehr konnten das Feuer, das aus bisher ungeklärter Ursache im Laderaum ausbrach, schnell löschen. Rettungskräfte brachten den Fahrer mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Für die Zeit der Löscharbeiten musste die Autobahn in Richtung Autobahndreieck voll gesperrt bleiben. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

 

 

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!