mein Header

News

01. Mai 2018 01:40 Alter: 146 Tage

Hamburg - Horn

Gartenlaube in Vollbrand - Wasserversorgung durch Tankfahrzeug gesichert

 

Laube vollständig abgebrannt - Gas aus Gasflasche kontrolliert abbrennen lassen - länger andauernde Löscharbeiten

Gegen 00:20 Uhr wurde die Feuerwehr Hamburg zu einem Vollbrand einer Gartenlaube im Kleingartenverein "Bauerbergweg" alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten den Brand zwar löschen aber einen Totalschaden der Laube nicht verhindern. Das Gas einer kleinen Gasflasche hatte sich bei dem Brand ebenfalls entzündet. Dieses ließ die Feuerwehr in der brennenden Gartenlaube kontrolliert mit abbrennen. Zur Wasserversorgung wurde ein Tankfahrzeug / Abrollbehälter Wasser nachgefordert, da der nächste größere Hydrant ca. einen Kilometer entfernt war.

Foto und Videoangebot

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!