mein Header

News

05. September 2018 20:45 Alter: 15 Tage

Hamburg - Außenalster

Rosa Flamingo Flashmob auf der Außenalster - Ein Zeichen für Frieden, Freundschaft, Toleranz und Spaß

 

Rosa Flamingos vor traumhaften Sonnenuntergang - Weltrekordversuch und gleichzeitig Friedensbotschaft

In Hamburg haben am Mittwochabend rund 100 Menschen auf aufgeblasenen Plastik-Flamingos in der Alster vor einem traumhaften Sonenuntergang geschwommen. Die Initiatoren erhoffen sich dadurch einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Das könnte klappen, denn sie sind die ersten in der noch gar nicht vorhanden Rekordkategorie "Formation mit Pooltoys"! Eigentlich ist der Flashmob ein Werbegag: Die Flamingos sollen die Initialen eines kleinen Hamburger Mode-Labels bilden. 

Doch aufgrund der derzeitigen politischen Entwicklungen in Deutschland, so die Organisatoren, soll anschließend auch ein Peace-Zeichen aus Flamingos geformt werden. Sie reagieren damit auf die gleichzeitig in Hamburg stattfindende Anti-Merkel-Demo. 

Die Teilnehmer hatte richtig Spaß, waren aber doch erstaunt über die kühlen Temperaturen der Alster.

Auch 4 Luftbilder stehen zur Verfügung

Infolink dazu

Weltrekordversuch-mit-Flamingo-Flashmob-auf-der-Alster.html

 

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!