mein Header

News

04. März 2018 22:05 Alter: 284 Tage

Hamburg - Travehafen

Zwei Schwimmpontons gesunken bzw auf Grund gelaufen - Ursache unklar

 

Pontons lagen im Eis auf der Elbe - Feuerwehr wird nicht tätig und übergibt dem Eigentümer die Einsatzstelle - Privates Bergeunternehmen wird Pontons heben müssen

Am Sonntag abend sind 2 Schwimmpontos / Arbeitspontons im Travehafen zum Teil gesunken bzw. auf Grund gelaufen. Da die Pontons waren miteinander verbunden  waren ist zu vermuten das der eine Ponton den anderen mit runtergezogen hat. Was genau die Ursache war muss nun ermittelt werden. Die Feuerwehr wurde nicht tätig und übergab die Einsatzstelle dem Eigentümer der nun ein Bergungsunternehmen beauftragen muss beide Pontons zu heben.

Foto und Videoangebot

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!