mein Header

News

11. Februar 2019 09:15 Alter: 12 Tage

Hamburg - Jenfeld - Denksteinweg

Vandalen zerstechen Reifen an einem Behinderten Transporter

 

Bereits letzte Woche wurde das Auto zum Teil zerkratzt

Barbara Schumacher (65) ist sauer und traurig zugleich. Unbekannte haben ihr in der Strasse Denksteinweg in Hamburg-Jenfeld in der Nacht 2 Reifen des Behindertentransporters zerstochen. So kann die eangagierte Dame heute 5 geistig und körperlich behinderte Menschen nicht zu Ihrer Tagesbetreuung / Förderung nach Hamburg Othmarschen fahren und diese Menschen müssen heute leider zuhause bleiben, da auf die schnelle auch kein Ersatzbus durch das Unternhemen das die Menschen transportiert zur Verfügung steht.

Der Wagen wurde bereits letzte Woche durch Unbekannte beschädigt in dem diese den Bus an den Seiten zerkratzen. Beide Fälle wurden von der Polizei aufgenommen. Hinweise auf die Täter gibt es bisher nicht.

 

 

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!