mein Header

News

27. August 2018 14:30 Alter: 212 Tage

Hamburg - Eppendorf

Die 4 Schwanenwaisen sind jetzt im Schwanenquartier - Es geht ihnen besser

 

Nach einer Nacht unter Beobachtung im Tierheim und der Verabreichung einiger Aufbaupräperate, Vitamine und Kraftfutter sind die 4 auf dem Weg der Besserung - Eltern weiterhin verschwunden

Die 4 Schwanenwaisen die gestern am Höltigbaum in Hamburg-Rahlstedt durch die Feuerwehr gerettet wurden sind nach einer Nacht unter Beobachtung im Tierheim heute vom Schwanenvater Olaf Nieß abgeholt und Schwanenquartier gebracht worden. Noch am Abend erhielten sie Aubaupräperate und Kraftfutter so das sie jetzt auf dem Weg der gesundheitlichen Genesung sind. Allerdings werden die Jungtiere vermutlich das Schwanenquartier erst im Frühjahr wieder verlassen wenn sie erwachsen sind, da die Elterntiere trotz einer Nachsuche im Naturschutzgebiet Höltigbaum nicht auffindbar sind.

Schwanenvater Nieß erklärte uns das es sicherlich ab und zu vorkommt das bei Schwanenfamilien mal ein Jungtier "abhanden kommt" aber gleich alle Jungtiere von den Eltern aus unbekannten Gründen getrennt werden ist doch sehr ungewöhnlich.

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!