mein Header

News

30. September 2013 16:15 Alter: 5 Jahr(e)

Kellerbrand löst Großeinsatz aus - 8 Menschen über Teleskopmastfahrzeug gerettet

 

Feuerwehrsprecher: "Rauchgas reicht aus, um bewusstlos zu werden und zu sterben" / Ein Mensch verletzt ins Krankenhaus Großalarm für die Feuerwehr! Kellerbrand verqualmt Haus – Feuerwehr rettet elf Menschen, acht davon per Teleskopmast

Die Hamburger Feuerwehr ist am Montagmittag zu einem Großeinsatz nach St. Georg ausgerückt. In der Repsoldstraße 49 kam es im Keller aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Feuer. Nach Informationen der Feuerwehr brannte Unrat. Der Rauch zog durch das Treppenhaus, so dass den Bewohnern des vierstöckigen Hauses der Fluchtweg abgeschnitten war. Die Feuerwehr eilte mit zwei Löschzügen, mehreren Notärzten, mehreren Rettungswagen, einem Großraumrettungswagen und dem leitenden Notarzt an die Einsatzstelle. Den Einsatzkräften gelang es, elf Menschen aus dem Haus zu retten. Davon mussten acht mit dem Teleskopmastfahrzeug von Balkonen gerettet werden.

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!