mein Header

News

11. März 2019 08:49 Alter: 102 Tage

Hamburg - Friedhof Nienstedten

Grabstelle des verstobenen "Fischpapstes" Rüdiger Kowalke

 

Rüdiger Kowalke ist am Freitag nachmittag beerdigt worden

Mit Erlaubnis der Friedhofsverwaltung konnten wir heute Fotos der Grabstelle des in Hamburg bekannten sogenannten "Fischpapstes" Rüdiger Kowalke erstellen. Das Grab ist mit hunderten von Blumen geschmückt und auch der Grabstein steht schon fertig am Grab. Rüdiger Kowalke war im Februar verstorben und ihm wurde letzten Freitag von zahlreichen Freunden auf einer Trauerfeier die letzte Ehre erwiesen.

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!