mein Header

News

17. November 2011 04:05 Alter: 10 Jahr(e)

Feuer im Wohnheim für Senioren - eine Person verbrannt - Flammen schlagen meterhoch aus dem Gebäude

 

Als Feuerwehr eintrifft, schlagen schon meterhohe Flammen aus der Wohnung – Brandursache unklar – Löscharbeiten verzögerten sich, da Hydranten durch parkende Autos blockiert oder defekt waren – Identität des Toten noch unklar

Ein Feuer in einem Wohnheim für betreutes Wohnen für Senioren forderte in der Nacht in Hamburg einen Toten.

Das Feuer brach aus bislang ungeklärter Ursache in einer Wohnung im vierten Stock aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen dann bereits meterhohe Flammen aus der Wohnung. Sofort wurde ein Löschangriff über Drehleiter eingeleitet. Schwierigkeiten gab es allerdings bei der Wasserversorgung, da mehrere Hydranten von parkenden Autos blockiert oder auch defekt waren.

Für den Bewohner kam jede Hilfe zu spät, er starb in den Flammen. Die Identität konnte bislang nicht geklärt werden. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Die Wohnung brannte vollkommen aus. Es entstand erheblicher Sachschaden. Auch andere Wohnungen wurden durch Rauch und Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen. Alle anderen Bewohner des Wohnheims wurden von der Feuerwehr in einem Großraumrettungswagen betreut. Wann sie wieder in ihre Wohnungen können, ist noch unklar.

Presseinformation der Feuerwehr Hamburg:

In einem sechsgeschossigen Altenheimkomplex kam es aus
unbekanntem Grund zu einem ausgedehnten
Wohnungsbrand im 4. OG, mit drohendem
Flammenüberschlag in das Flachdach. Die Feuerwehr hatte
jedoch den Brand schnell unter Kontrolle. 10 evakuierte
Personen wurden von der Feuerwehr gesichtet und im
Großraumrettungswagen bzw. Rettungswagen betreut. Bei
der Kontrolle der Brandwohnung wurde unter dem Schutt
eine verkohlte Leiche gefunden. Die Einsatzstelle wurde der
Polizei zur weiteren Ermittlung übergeben.
Die betreuten Personen konnte anschließend in ihre
Wohnungen zurück.

BEACHTEN SIE BITTE AUCH DIE ZWEITE MELDUNG ZU DIESEM THEMA MIT DEN TAGESBILDERN AUF WWW.CITYNEWSTV.DE

Link zur Pressemitteilung der Polizei HH / OTS:

www.presseportal.de/polizeipresse/pm/6337/2149663/pol-hh-111117-1-feuer-in-seniorenwohnanlage-83-jaehrige-frau-verstorben

 

 

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!