mein Header

News

09. August 2017 21:40 Alter: 14 Tage

Hamburg - Billstedt

Schwerer Motorradunfall auf der Billstedter Hauptstrasse

 

Möglicherweise hat die junge Autofahrerin mit ihrem Mercedes den Motorradfahrer mit seiner Harley beim abbiegen übersehen

Am Mittwoch abend gegen 20:15 kam es auf der Billstedter Hauptstrasse zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem PKW. Möglicherweise hat junge Fahrerin des Mercedes die mit 2 Freundinnen im Auto saß beim abbiegen von der Billstedter Hauptstrasse  in die Strasse Kreuzkirchenstieg den Motorradfahrer mit seiner Harley übersehen und gerammt. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste nach der rettungsdienstlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. die Polizei sperrte die Billstedter Hauptstrasse für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme in Richtung stadteinwärts voll. Der Verkehrsunfalldienst hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Polizei musste vor Ort zahlreiche Gaffer durch Absperrungen von der Unfallstelle fernhalten

Foto und Videoangebot / Motive:

Verletzter Motorradfahrer liegt auf der Strasse und wird rettungsdienstlich versorgt.

Geschockte Frauen werden von der Polizei vernommen.

Vermutliche Unfallverursacherin wird von einer Freundin in den Arm genommen, weitere Angehörige treffen ein

Beschädigter Mercedes und beschädigtes Motorrad

Gaffer (teilweise mit ihren Kindern zusammen) fotografieren

Unfallaufnahme durch die Polizei

RTW und NEF fahren ab

Schnittbilder

 

 

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!