mein Header

News

26. März 2018 06:05 Alter: 262 Tage

Hamburg - Kirchdorf

Feuer zerstört leerstehendes Haus am Niedergeorgswerder Deich

 

Stundenlange Löscharbeiten wegen versteckter Glutnester

Am Sonntag Abend gegen 23:50 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand eines leerstehenden 2 geschossiges Wohngebäude von ca. 8 x 10 Meter länge im Niedergeorgswerder Deich gerufen. Das Feuer brach vermutlich im Erdgeschoss aus und breitete sich von dort bis in das Dach aus. Die Einsatzkräfte brauchten stundenlang um das Feuer und alle Glutnester zu löschen. Dafür musste auch die  Dachhaut geöffnet werden. Die Polizei hat die Ermittungen zur Brandursache aufgenommen. 

Foto und Videoangebot

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!