mein Header

News

26. Januar 2018 11:00 Alter: 26 Tage

Hamburg / Kiel

Zwei Millionen Euro aus Geldtransporter verschwunden

 

Staatsanwaltschaft ermittelt

Aus einem Geldtransporter der Firma PROSEGURE sind über zwei Millionen Euro verschwunden. Auf der Fahrt von Hamburg nach Kiel stoppte der Transporter auf einem Parkplatz der Autobahn 21, da die Fahrer eine Pause einlegen wollten. Offenbar verließ einer der Fahrer das Fahrzeug, weil ihm unwohl war. Danach setzten sie die Fahrt fort. Erst beim Entladen in Kiel fiel auf, dass ein Teil der Ladung fehlte: über zwei Millionen Euro. Wie der Teil der Ladung verschwinden konnte, ist zur Zeit noch unbekannt. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.
 
Foto und Videoangebot:
 
 Gelände PROSEGURE Hamburg:  
 
- Außenschuss Prosegure  
 - Schild mit Logo des Unternehmens  
- Fahrzeuge stehen auf dem Gelände  
- Schwenk über das Gelände  
- Sicherheitseinrichtungen wie Kameras auf Gelände  
- Geldtransporter verlässt Sicherheitsgelände  
- Schwenk über das Gelände  
- Sicherheitseinrichtungen wie Kameras auf Gelände  
- Geldtransporter verlässt Sicherheitsgelände

 

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!