mein Header

News

23. Januar 2018 08:40 Alter: 125 Tage

Hamburg - Eimsbüttel

14 PKW durch Brandstiftung zerstört bzw. schwer beschädigt

 

Polizei geht von Brandstiftung aus

Presseinformation der Feuerwehr HH / OTS:

FW-HH: Feuerwehr Hamburg löscht 4 brennende PKW
 
Hamburg (ots) - 23.01.2018, 2.23 Uhr, Feuer Ellenbogen, brennt PKW

 Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde über den Notruf
 112 ein brennender PKW gemeldet. An der Einsatzstelle standen  
 insgesamt vier PKW im Vollbrand. Durch  Wärmestrahlung und brennend  
 auslaufende Kraftstoffe waren insgesamt 14 PKW betroffen. Das Feuer  
 wurde mit 3 C-Rohren und einem Schaumrohr gelöscht. Die  
 Wasserversorgung vor Ort war schwierig und musste über längere Wege  
 aufgebaut werden. Personen waren nicht gefährdet. Die Einsatzstelle  
 wurde an die Polizei übergeben. Die Brandursache bedarf der  
 Ermittlung. Eingesetzt waren 18 Einsatzkräfte von Berufs- und  
 Freiwilliger Feuerwehr.

Fotoangebot

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!