mein Header

News

17. Dezember 2017 10:50 Alter: 185 Tage

Erkner - Landkreis Oder-Spree - Brandenburg

Supermarkt überfallen und ausgeraubt

 

Bargeld erbeutet

Eine noch unbekannte männliche Person hat am Samstag abend eine Filiale eines "Netto" Supermarktes in dem Ort Erkner überfallen und eine noch unbekannte Höhe an Bargeld geraubt. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Presseinformation der Polizei:

Schwere Räuberische Erpressung
Erkner – Am Samstagabend, kurz vor Ladenschluss um 20:00 Uhr, überfiel ein männlicher, maskierter Täter einen Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße. Unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes wurde Bargeld erbeutet. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Bahnhof. Im Rahmen der daraufhin eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, kam es auch zu kurzzeitigen Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Der Täter wird als ca. 1,75 m groß, bekleidet mit einem schwarzen Jogginganzug und braunen Schuhen beschrieben. Er trug eine schwarze Maske und vermutlich eine rotbraune Perücke. Zeugen, die zu der genannten Tatzeit Beobachtungen am Tatort gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei mitzuteilen.

Fotoangebot

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!