mein Header

News

02. Februar 2018 12:50 Alter: 115 Tage

Hamburg - Bahrenfeld

Panzerfäuste gefunden - eine Panzerfaust wird vom Kampfmittelräumdienst gesprengt

 

Kriegswaffen wurden bei Ausgrabungs- und Sondierungsarbeiten gefunden

Auf einer Baustelle in der Behringstrasse wurden heute morgen bei Sondierungs und Ausgrabungen 2 Panzerfäuste gefunden. Eine der beiden Panzerfäuste war beschädigt und musste aus Sicherheitsgründen durch den Sprengmeister des kampfmittelräumdienstes vor Ort gesprengt werden. Dafür wurde diese unter sehr viel Erdreich in der Baustellengrube gelegt so das die Sprengung nur einen kleine Knall auslöste und keine Gebäude in unmittelbarer Nähe oder die Baustelle in Mitleidenschaft gezogen wurde. Für die Zeit der Sprengvorbereitungen und der Sprengung mussten die Bauarbeiter den Bereich verlassen. Die kontrollierte Sprengung vernichtete die Panzerfaust völlig.

Fotoangebot - Die Bilder zeigen den Fundort und die zweite Panzerfaust mit dem zweiten Explosionskörper die beide transportsicher waren und durch den Kampfmittelräumdienst fachgerecht abtransportiert und entsorgt wurden.

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!