mein Header

News

29. Dezember 2017 21:25 Alter: 172 Tage

Hamburg - Billstedt

Möglicherweise vorgezogene Silvesterknallerei endet mit Messerstich ins Bein

 

Vermutlicher Streit ging der Tat voraus

Am Freitag Abend kam es vor einem Supermarkt im Morsumer Weg in HH-Billstedt zu einem Streit bei dem eine Person durch einen Messerstich ins Bein verletzt wurde. Mögliche Ursache könnte ein Streit wegen vorgezogener Silvesterknallerei sein. Im Laufe der Fahndung wurde eine Person in einem Parkhaus in unmittelbarer Tatortnähe von der Polizei kontrolliert und mit zur Wache genommen. Ob diese im Zusammenhang mit der Tat steht ist noch unbekannt. Die Polizei ermittelt weiter.

Foto, Videoscreenshot und Videoangebot

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!